beedabei

Wir sind BEEDABEI und DU?

 

Mach mit und hilf den Bienen beim tĂ€glichen Überlebenskampf. Die beliebten Bienenfutterstellen gibt es jetzt auch bei uns. Gestartet als Teil des Kunstprojekts BEEDABEI verbreiten sich die leuchtend gelben BlumenkĂ€sten nun durch ganz Europa. Überall finden Wild- und Honigbienen neue Nahrung. Holt Euch Euren sonnengelben Balkonkasten bepflanzt mit bienenfreundlichen Pflanzen, macht ein Foto, teilt es mit Beedabei und werdet ein Teil dieses Kunstprojekts. Und ganz nebenbei unterstĂŒtzt ihr die kleinen fleissigen BlĂŒtenbestĂ€uber 🐝🐝🐝.

kleines Update:

Liebe GrĂŒĂŸe an alle Bienenfreunde und Naturliebhaber,

bitte helft weiter den kleinen fleissigen BlĂŒtenbestĂ€ubern und pflanzt in euren BalkonkĂ€sten oder GĂ€rten bienenfreundliche Pflanzen. Und zwar das ganze Jahr ĂŒber, nicht nur im Sommer! KrĂ€uter wie Lavendel, Thymian, Rosmarin, Salbei, Basilikum, Oregano und Minze gehen immer, Hauptsache sie blĂŒhen. Im Herbst könnt Ihr z.B. Herbstanemonen, Astern, Bartblumen, Calluna, Sonnenhut (Rudbeckia), Sedum, Sonnenblumen, Sonnenbraut, Stockrosen, Wandelröschen oder auch ungefĂŒllte Dahlien pflanzen.
Bitte beachtet: GEFÜLLTE SORTEN SIND FÜR BIENEN WERTLOS!
In unserer GĂ€rtnerei Tröltzsch gibt es auch die gelb leuchtende BienenkĂ€sten, mit denen Ihr der Öffentlichkeit wunderbar zeigen könnt, dass Ihr ein Herz fĂŒr Bienen habt. â€ïžđŸ Die KĂ€sten bestehen nur aus Polypropylen (kein schwer recyclefĂ€higes Materialgemisch!) und sind mit 100% erneuerbarer Energie hergestellt worden, von einen Familienunternehmen aus Deutschland, kein Chinaimport! Macht ein Foto von Eurem Bienenkasten und schickt es an Beedabei und zeigt Euren Freunden, ja der ganzen Welt, dass es Euch nicht egal ist, was mit unserer Umwelt passiert!

Wir sind Beedabei und DU? đŸŒŒđŸŒșđŸđŸđŸâ€ïž

Ihr wollt noch mehr ĂŒber Wildbienen wissen, dann schaut hier rein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell fĂŒr den Betrieb der Seite, wĂ€hrend andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle FunktionalitĂ€ten der Seite zur VerfĂŒgung stehen.