Das Schokoladenmädchen

Sachsens Balkonpflanze 2018

Sachsens „Pflanze des Jahres 2018“ ist „Das Schokoladenmädchen“, eine enorm duftende ‚Pelargonium Cultivars‘.

Eine Besonderheit mit stark ausgeprägter, schokoladenfarbiger Zone des Laubblatts. Die kräftig leuchtenden, kirschroten Blüten bieten einen attraktiven Kontrast und wirken bis in die Ferne.

 

Eigenschaften:pacchocolate

  • kirsch-korallefarbene Blüten
  • halbgefüllte Blüte
  • kleinere, aber zahlreiche Blütendolden
  • Blätter mit stark ausgeprägter, schokoladenfarbiger Zone
  • mittelstarker, aufrecht-buschiger Wuchs
  • geschlossener Pflanzenaufbau
  • tolerant gegenüber Hitze
  • reichblühend über den gesamten Sommer

Kulturtipps:

  • lockeres, durchlässiges Substrat
  • mittlerer Nährstoffbedarf – 1-2x wöchentlich düngen
  • keine besonderen Lichtanforderungen
  • regelmäßig gießen, nicht zu nass, empfindlich gegenüber Staunässe

Verwendung:

  • bevorzugt sonnige Standorte
  • geeignet für die Bepflanzung von Balkonkästen und Gefäßen
  • Regenschutz vorteilhaft

Pflegetipps:

  • über den Sommer weiterhin mit Nährstoffen versorgen
  • nicht mit zu stark wachsenden Partnern kombinieren
  • Staunässe und Trockenheit vermeiden
  • Verblühte Blüten entfernen, dadurch wir eine Nachblüte gefördert